News

eCommerceCamp 2017 in Jena und wir sind dabei

Werte Studierende des E-Commerce-Studiengangs,

vom 16. bis 18.März 2017 findet das eCommerceCamp bei uns an der EAH-Jena, organisiert von den Unternehmen TRITUM aus Jena und marmalade aus Magdeburg, statt. Das Orga-Team hat mich eingeladen, über den E-Commerce-Studiengang an der EAH-Jena und über unsere Aktivitäten im Studium zu berichten. Gern komme ich der Einladung von Björn Jacob (TRITUM) nach und mit zwei E-Commerce-Studierenden werden wir den Studiengang und die vielen verschiedenen studentischen Projekte vorstellen, die unseren Studiengang so praxisorientiert ausmachen. Frau Marina Schmucker stellt ein studentisches Projekt zum Thema Anwendung von QR-Codes im B2B-Kontext aus dem höheren Fachsemester vor und Herr Markus Wienecke hat sich intensiv mit Content Commerce im Kontext von Onlineshop Management beschäftigt und stellt sein Seminarthema vor. Den Studiengang selbst und weitere interessante studentische Projekte werden von mir vorgestellt.

Das eCommerceCamp wird als BarCamp mit verschiedenen Sessions am 17. und 18. März mit vielen Experten aus dem E-Commerce durchgeführt. Weitere Informationen zum eCommerceCamp gibt es unter https://www.ecommerce-camp.de. Ich hoffe es gibt noch Tickets für das Camp. Für Studenten gibt es einen Studi-Rabatt.

Wir sehen uns.